Braun, geboren 2003
Bewertung: 7.5, 8.0, 7.0/ 8.0, 8.0, 8.0/ 8.0





Als Herzchen’s Letzte bei uns einzog, brachte sie im Mutterleib ihre Tochter Herzluna mit. Die Tochter des Axis ist ganz eng verwandt mit Hirtentanz, dem Prämienhengst und besten Springhengst, seiner Körung, der inzwischen mit Titulus und Tarison auf zwei Söhne verwesen darf, die ebenfalls als beste Springhengste gewürdigt wurden. Ihr Vater blickt mit seiner Reiterin Terhi Stegars auf eine große Karriere im internationalen Dressursport zurück, u.a. platzierte sich das Paar bei den Dressur-Europameisterschaften in Rotterdam 2011.



Herzluna beeindruckt durch drei gleichmäßig qualitätvolle Grundgangarten und einen imponierenden Körperbau. Als dreijährige wurde sie anlässlich der Zentralen Stuteneintragung in Tasdorf mit der Prämienanwartschaft ausgezeichnet. Ihre Prämie bestätigte sie im selben Jahr durch eine hervorragende Leistungsprüfung in Grande. In den Grundgangarten wurde sie mit der Gesamtnote 8.17 bewertet, für ihre Rittigkeit erhielt sie die Gesamtnote 8.0.

Herzlunas Vater Axis, photo: S. Bischoff


Axis und Terhi Stegars bei ihrem umjubelten Auftritt anlässlich des Stuttgarter Masters 2012.