Herzchen's Letzte



Braun, geboren 1997 Bewertung: 8.0, 8.0, 8.0/ 8.0, 9.0, 7.0/ 8.0 Ihre Namen trägt diese Tochter der berühmten Herzchen zu Recht. Wir entdeckten sie auf der Stutenauktion Neumünster 2002. Ihre Abstammung ist elitär: Vater Elitehengst Michelangelo führte lange Jahre die Topliste der besten Stutenväter an und stellte mit dem Siegerhengst Kennedy einen nach wie vor hoch angesehenen Spitzenvererber. Herzchen’s Letzte ist eine rechte Schwester zum Reservesieger Hirtenruf, der nun in den USA erfolgreich schwere Dressurkonkurrenzen bestreitet. Ihre Mutter zählt innerhalb der Gesamtzucht zu den profiliertesten Stutenpersönlichkeiten und ist auch Mutter des unvergessenen Sportpferdevererbers Herzruf.



Ihre Tochter Herzlani brachte unter zahlreichen sportlichen und züchterischen Spitzen auch den bis S erfolgreichen Springhengst Hirtentanz, der zu den hoch begehrten Vatertieren der Gegenwart zählt. Auch der Reservesieger Hibiskus, der Springstar Heinrich der Löwe, der S-Dressurhengst Heinrich der Welfe sowie die Klassestuten High Socks, Herzblatt und Herzmaid zählen zur engen Verwandtschaft. Herzchen’s Letzte war Reservesiegerin der Zentralen Eintragung in Tasdorf 2000. Auch aufgrund ihrer qualitätvollen Vererbung und der zuverlässigen Fruchtbarkeit bildet sie einen Mittelpunkt unserer Herde.